Neuanfang....

ich glaube an
eine Zeit,

irgendwann,

wo meine Vergangenheit
aufgesucht wird,

und sie einer neuen Zeit weichen muss,

irgendwo,

eine neue Zeit,
die die traurigen Erlebnisse
verurteilen wird
sie einsperrt,
vernichtet
im Nichts verschwinden läßt.

eine neue Zeit,
ein neuer Anfang.

ich glaube daran
und dieser Glaube
gibt mir kraft
das hier und jetzt
zu überstehen.


(c) Andrea Lück 8/2009

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Pepe (Dienstag, 19 Oktober 2010 11:17)

    Durch den Schleier
    der die Vergangenheit bedeckt,
    wie Kerzenschein flackernd,
    diffus leuchtend,
    geleitet einen sanfter Schein
    der Erinnerungen und Freude,
    durch die Dunkelheit.
    Im tiefsten innersten
    des Herzens,
    brennt stetig
    dieses Licht.
    Hoffnungsschimmer,
    wie ein Stern,
    der nie zu erlöschen scheint.