Lebensreise....

 

Ein jeder von uns unternimmt seine eigene Lebensreise

und es ist an uns

an jedem Individuum selbst

zu entscheiden

welche Ereignisse uns im Leben wichtig sind.

Wie Bachja Ibn Pakuda, ein Philosoph aus dem 11. Jahrhundert, sagte:

Tage sind Schriftrollen; schreibe in sie hinein

was der Erinnerung wert ist.

Die Gebete und Segenssprüche in diesem Kapitel helfen

sich besonderer Augenblicke und Ereignisse zu erinnern.

Darüber hinaus

und das ist das Entscheidende

lehren sie uns

unsere Tage als etwas Besonderes zu erkennen

und sie mit Sinn zu erfüllen.

 

(Quelle: Jüdische Gebete und Segenssprüche: Zum Leben!)

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0